Vollversammlung, Jahrestagung

Der AEE ist in ganz Bayern zu Hause. Wie trifft man sich da? Einmal im Jahr, zu unserer Jahrestagung, kommen wir zusammen, nehmen uns ein Thema vor (die jüngsten waren: Flüchtlinge und "Mut zur Vielfalt") und treffen uns zugleich zu unserer Vollversammlung aller Mitglieder. Diese Vollversammlung ist quasi unser höchstes und souveränes Beschlussgremium, das im 3-Jahres-Rhythmus unser Leitendes Team wählt und sich auch über aktuelle kirchenpolitische und gesellschaftspolitische Themen austauscht. Wie heißt es dazu so nett in unserer Geschäftsordnung? "Die Mitgliederversammlung beschäftigt sich mit grundsätzlichen Fragen und setzt Schwerpunkte der Arbeit."

In einigen Regionen in Bayern haben wir, quasi als Untergliederung unseres bayernweit aktiven AEE, Regionalgruppen, die mit Rundschreiben, Newsletter und gelegentlichen Veranstaltungen an unsere Mitglieder "vor Ort" sich wenden.

Und nicht zuletzt haben wir eine Geschäftsführung, die auch unsere offizielle AEE-Adresse ist:

Beate Rabenstein, Geschäftsführung,
Hermann-Löns-Str. 19,
90765 Fürth, 0911-7807204
f-b-rabenstein@gmx.de

Zu unserer AEE-Gliederung in Mitglieder und Mitgliederversammlung, Regionalgruppen, Leitendes Team und Geschäftsführung ausführlich unsere Geschäftsordnung: