Glasgow: Es gibt nichts Gutes
außer man tut es!

Umweltkonferenz in GlasgowCO2-Ausstoß stoppen, Erderwärmung begrenzen? Viele gute Ideen, aber keine verbindlichen Festlegungen- das kennzeichnet die derzeitige Umwelt-Weltpolitik. Und das zeigte sich auch auf der Weltklimakonferenz in Glasgow, die jetzt das Ende der Kohleverbrennung zwar angekündigt hat, durch den Zusatz "phase out" aber schließlich doch unverbindlich blieb. Dazu ein Kommentar von unserem AEE-Mitglied und vormaligen Umweltpfarrer der bayerischen Landeskirche Gerhard Monninger (hier das PDF)